Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Archive for Juli, 2022

netart mit band 36, dem schatz im silbersee, von karl may

Posted in netart on Juli 31st, 2022

der schatz im silbersee

der silbersee und der schatz

karl mays indianer abc

der bösen gesellen hatz

band 36 auf karl may.de

gedankensplatter zu g.r.r.martins feuer und blut band eins

Posted in gedankensplatter on Juli 25th, 2022

eigenlese`s satzwerk aus der feder von blugunkel, immer der treffendste satz zum buch mit gedankensplatter

das buch feuer und blut, band eins, komprosslos gesplattert, von gedankenverbrecher

Buch oder Realität, Aufzeichnung oder Handlung- der phantastische Wettstreit um authentisches Leben.

joho

der unknownster in der biblischen geschichte über noah

Posted in un-known-ster on Juli 11th, 2022

blugunkel lenkt den super trouper in jedem buch auf  personen, handlungen, motive, zusammenhänge oder andere details im gegenlicht und verleiht in der sparte unknownster den antistarorden

der antistar nun in der geschichte von noah im ersten buch mose aus dem alten testament

Eigentümlich ist die Sache mit der Geschichte über die alles bedeckende Flut. Die Bibel spricht nicht nur von anhaltenden Regenfällen. Es wurden nach der Lutherbibel die Fenster des Himmels geöffnet und die Brunnen der Tiefe. Vierzig Tage Wasser von oben und von unten. Noah war mit den Seinen in der Arche; und mit den Tieren, paarweise. So ging nicht alles Leben verloren. Die Erde erlebte einen Neustart. Das alles war geschehen, wegen der Bosheit der Menschen.

Nun aber, sagte Gott, will ich nie mehr alles Leben von der Erde tilgen. Nie mehr will ich ein solches Geschehen über die Erde kommen lassen. Das eine mal genügte ihm. Sollte es nur für die Geschichte sein? Hatte er einfach ein Beispiel gesetzt. Das sein Reden ernst zu nehmen sei? Die Frage bleibt natürlich offen.

Auf jedenfall sehen wir die Farben des Bogens am Himmel, wenn das Sonnenlicht mit einem Gewitter konkurriert. Dort hat ihn Gott hingestellt, als Zeichen. Das sein Wort gilt. Rot, gelb, grün, blau. Wir sehen das Phänomen nicht nur in einem Land, in allen Ländern.

Und wir sehen die Farben des Bogens auf den Fahnen der Menschenrechtsbewegung auf der ganzen Welt. Auf einer Fahne, die die Rechte des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Der Bogen jedoch steht für mehr. Er ist das Zeichen des Bundes Gottes mit der Erde. Dass was die Erde bevölkert nicht mehr durch ein Gericht ausgerottet wird. So ist das Team Seitentrotter übereingekommen, diesem Bogen, dem Regenbogen, als Teil biblischer Geschichte einen Orden zu verleihen, den Antistarorden.